• Matcha Tee

  • Matcha Besen Original

    Matcha Besen Original
  • Original Matcha-Bambuslöffel

  • Matcha Schale

  • Matcha-Besen Halter

Matcha Tee Zubereitung

Diese Teesorte ist in aller Munde, doch viele wissen nicht wie die richtige Matcha Tee Zubereitung funktioniert, obwohl sie sehr einfach ist. Aus Maccha Tee kann nicht nur normaler Tee zubereitet werden sondern auch leckere und gesunde Drinks und Shakes.

Die richtige Matcha Tee Zubereitung

Um einen leckeren Maccha Tee zuzubereiten ist es wichtig, dass man weiß was ein Matchatee überhaupt ist. Im Gegensatz zu normalen grünen Tee, welcher in grober Form und meist im Teebeutel zubereitet wird, handelt es sich beim Matchatee um ein feinstes Pulver bestehend aus grünem Tee, der normalerweise in den japanischen Anbaugebieten Hangzhou in China oder im japanischen Nishio angebaut wird. Die Matchatee Zubereitung kann auf zwei verschiedene Weisen erfolgen. Normalerweise wird ca. 80 Grad warmes Wasser (ca.100ml) mit 1-2 Gramm Matchatee vermengt. Die Vermischung der beiden Komponenten erfolgt dabei nicht mit einem Löffel sondern sollte traditionell mit einem sogenannten Matchabesen erfolgen. Dabei gilt je fester der Matchabesen desto schäumiger wird der Matchatee. Aus diesem Grund sollte ein Matchabesen mit 120 Borsten oder mehr verwendet werden. Die zweite Art der Maccha Tee Zubereitung kann nach der japanischen Teezeremonie erfolgen. Bei dieser Matcha Tee Zubereitung entsteht ein eher dünnerer und milder Macchatee im Gegensatz zur erstgenannten Teezubereitung. Hier wird der Matchatee mit entsprechend viel heißem Wasser vermischt. Als Anhaltspunkt kann man zwischen 150-300ml heißem Wasser mit einer Temperatur von wiederum 80 Grad verwenden.

Matcha Shake

Auf Basis des gemahlenen Grüntee kann auch ein Matcha Shake zubereitet werden, also ein Kaltgetränk, welcher das Matchapulver beinhaltet. Im Internet findet man zahlreiche Rezepte wie und mit welchen Zutaten ein Matcha Shake zubereitet werden kann. Allen gemeinsam haben diese Maccha Rezepte, dass 1-2 Teelöffel Matchapulver nicht mit heißen Wasser sondern mit Milch und anderen Zutaten wie Ahornsirup, Agavensirup, verschiedenen Obstsorten wie z.B. Apfel, Banane oder Erdbeeren und Schokolade im Mixer gemischt wird.

Matcha Drink

Auch kann mit Hilfe des sehr gesunden Grüntees in Pulverform Drinks in verschiedene Geschmacksvariationen hergestellt werden. Der Unterschiede zwischen Matcha Shakes und Drinks ist vor allem der Hauptbestandteil. So bestehen Shakes grundsätzlich aus Milch in unterschiedlichen Varianten wie Kuhmilch, Sojamilch, Kokosnussmilch oder Reismilch. Im Gegensatz dazu bestehen Matchadrinks aus kaltem Wasser. Für die Zubereitung von Matcha Drinks wird 1 Liter kaltes Wasser mit 2-3 Teelöffel Matchatee vermengt. Zusätzlich kann in den kalten Matchadrink nach belieben Eiswürfel , Minze, Limone oder Holunderblütensirup und Ahornsirup hinzugefügt werden. Für die Verwendung von Maccha Teepulver als Shake oder Drink empfiehlt es sich nicht den Matchatee für die Teezeremonie zu verwenden, da durch Milch der Geschmack des Macchatee aufgrund seiner Milde nicht zur Geltung kommt. Für Matcha Shakes und Drinks besser geeignet sind geschmacksintensivere Maccha Teesorten, welche gut mit Milch harmonisieren.